Home » Produkte » Schale „Edera“

Schale „Edera“

1-althea-schale-edeara-efeuprint-petrolio-durchmesser-18-cm-keramik
1-2-althea-schale-edeara-petrolio-durchmesser-18-cm-keramik-inspiration1-3-althea-schale-edeara-petrolio-durchmesser-18-cm-keramik-inspiration1-5-althea-schale-edeara-petrolio-durchmesser-18-cm-keramik-ederamuster-gross1-4-althea-schale-edeara-petrolio-durchmesser-18-cm-keramik-inspiration-4-set

Schale „Edera“

120.00 CHF

Set aus 8 Schalen – ⊘ 18 cm

„Edera“ sorgt mit dem verspielten Muster für gute Laune. Wie in der Mode gibt ein gemustertes Stück einem sonst schlichten Setting etwas Besonderes. Edera kommt aus der Althea Kollektion, ist aus feinstem Porzellan gefertigt und im 8er Set bestellbar. Aus der selben Linie gibt noch weitere spannende Farb- und Mustervariationen, sowie Teller und Tassen. Alles lässt sich nach Belieben sehr farbenfroh untereinander kombinieren. Colorful und stilvoll eben…

 

Design by Fill

Auf einen Blick
Marke · Fill
Entworfen · In Italien
Material · Keramik
Farbe · Weiss + innen mit Petrol-Efeumuster
Masse · ⊘ 18 cm  x Höhe 5.5 cm
Gewicht · Je 410 g
Pflegehinweis · Spülmaschienentauglich
Eigenschaft · Stapelbar
Bestellbar · Set aus 8 Schalen
Herkunft · Italy/China
Konditionen · Preis inkl. Versandkosten

Art.-Nr.: 21340 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Produktbeschreibung

Efeu der sagenhafte Emporkömmling

Wer kennt ihn nicht, den grünen Efeu der sich malerisch an alten Gemäuern, Dachrinnen und Bäumen emporwindet oder als Zimmerpflanze die Wohnung schmückt. Zur Geltung kommt dieser eigenwillige grüne Baumbewohner vor allem dann, wenn sich im Winter die Pflanzenwelt zurückgezogen hat. Bereits in der Antike galt der immergrüne Efeu als Sinnbild für ewiges Leben und Heiterkeit. Seit einigen Jahren hat diese eher bescheidene Pflanze eine solche Beliebtheit erlangt wie wohl nie zuvor, außer vielleicht zur Zeit der Griechen und Römer. Efeu war im Altertum bei Griechen und Römern, eine wichtige Kultpflanze. Er fand reiche Verwendung im Bacchus- und Dionysoskult. Es gibt aber auch Zeugnisse dafür dass der Efeu damals schon als Zierpflanze kultiviert wurde. So erfahren wir zum Beispiel aus alten Quellen, dass Athenäus, König von Syrakus, auf seinem Prachtschiff Lauben mit weißem Efeu hatte, die in Kübel gepflanzt waren. So ist also um das Jahr 420v. Chr. schon Efeu als Kübelpflanze gezogen worden. Efeu scheint es also vom Altertum bis in die Gegenwart gegeben zu haben. Und wenn auch diese bunten Formen immer wieder verloren gingen, sie entstanden und entstehen immer wieder neu. Und so wurde der Efeu eine Inspiration für die Kollektion Althea und es entstand die Schale „Edera“.

 

 

Fragen