Home » Trends 2020: Trendseminar geführt von Lidewij Edelkoort mit den Themen „The House of Color & The Folklore of Fashion“

Trends 2020: Trendseminar geführt von Lidewij Edelkoort mit den Themen „The House of Color & The Folklore of Fashion“

Am 05. November 2018 führte uns die bekannte Trendforscherin Lidewij Edelkoort durch eine spannende und fundierte Zeitreise gesellschaftlicher Trends, der neuen Saison 2020. In diesem exklusiven Seminar erzählte sie über Fashion, Lifestyle, Interior, Activewear und deren jeweils passenden Textilien, Farben, Materialien und Architekturen der neuen Saison. Wir wurden vom Gastgeber „trendinformation studio“ im wunderschönen Lichtspiel-Theater des renommierten Filmpodium-Studio 4 in Zürich empfangen und mit einem edlem Catering verwöhnt. Reich beschenkt von diesen inspirierendem Trendthemen zu Farb- und Form,

freue ich mich „DIESE TRENDS“ in meine kommenden Projekte einfliessen zu lassen…

 

 

Das Haus der Farben

Home & Interior & Lifestyle Trends 2020

Nach langer Zeit des Erforschens von Designs, der Entwicklung innovativer Materialien, des Experimentierens mit überdimensionalen Volumen und der Einbeziehung wechselnder Rituale, wird der neue Fokus im Haus in der Zukunft auf dem Einsatz von Farbe liegen. Dieses Interesse für Farbe beginnt gerade erst und wird im nächsten Jahrzehnt wachsen. Die angeborene Angst der Menschen, Farbe zu benützen, verwandelt sich nach und nach in Freude sie zu verwenden, um Materialien zu verwandeln und vergessene Räume zu beleben. Ein Spritzer Gelb kann einen Raum aufwecken, ein Schatten von Grau kann einen Raum gestalten, ein Hauch von Pink kann Menschen zum Lächeln bringen. Mit der Renaissance des Kolorierens kommen neue Verhaltensregeln, eine zeitgenössische Kultur mit mehr lokalen Entscheidungen und ungewöhnlichen Farbbereichen mit unglaublich raffinierten Harmonien. Diese umfassen das grüne Sortiment von Blau und Gelb, das Terrakotta-Sortiment, Pink und Schiefer und das neutrale Sortiment von Haut und Knochen. Sie lassen sich leicht kombinieren, um den alten Look brandneu und verlockend zu machen.

Die Farbe wird anspruchsvoll. Sie erzwingt ihre Regeln und wird so Objekte verändern, indem sie Ihnen eine andere, dynamische Energie gibt. Wir verändern die Art und Weise, wie wir uns durch den Raum bewegen, wie wir verschiedene Räume gestalten und eine expressivere Existenz leben.

Trendthemen

° Das abstrakte Leben

° Die Beton Küche

° Das sanfte Studio

° Der pinke Salon

° Die Terra-Terrasse

° Das grüne Haus

° Das Handwerkerhäusschen

° Das Outsider-Atelier

° Das weisse Heiligtum

° Das dunkle Badezimmer

° Der gedeckte Tearoom

° Die gelbe Bar

(Inhalt und Text von Lidewij Edelkoort)

 

Wer ist Lidewij Edelkoort

Lidewij Edelkoort ist seit 35 Jahren eine der bekanntesten und bedeutendsten Trendforscherinnen der Welt und gilt in der Fachwelt als eine der PionierInnen und BegründerInnen der Trendforschung. Mehr unter www.edelkoort.ch

Die Sehnsucht nach der Zukunft

Trendforschung ist keine „exakte“ Wissenschaft. Es geht dabei immer wieder um neue und aktuelle Antworten auf die immer gleichen Fragen zu finden: Wie wird unser Leben in Zukunft aussehen? Welche Wünscheund Bedürfnisse werden wir haben? Wie muss ein Produkt sein, um auf einem zukünftigen Markt erfolgreich zu sein? Lidewij Edelkoort erforscht die feinsten Entwicklungen im sozialen und kulturellen Lebensgefüge.Dabei verlässt sie sich primär auf ihre Intuition, ihre ausserordentliche Beobachtungsgabe und ihren analytischen Sinn. Sie behält insbesondere die Pioniere unter den Konsumenten im Auge: Diejenigen, die schon ausprobieren, anziehen oder ausleben, was noch lange nicht in der breiten Masse angekommen ist.

Strategien, Inspiration und Impulse

Ihr Unternehmen „Trend Union“ mit Hauptsitz in Paris und Zweigstellen in New York, Tokyo usw. entwickelt für Kunden aus der ganzen Welt der Mode, Kosmetik und Automobile, wie Shiseido, Gap, Estée Lauder, Mooi und Coca Cola, aber auch für Regierungen, Museen und Banken Strategien für die Zukunft.

Lidewij Edelkoorts Bibeln

Ihre Publikationen „Bloom“, „View on Colour“ und die neuen Trendbooks sind Fachbibeln für Designer, Produktentwickler und Marketing Manager führender Unternehmer. Die zweijährlich von ihr in begrenzter Auflage herausgegebenen Trendbücher enthalten Analysen, Schlüsselwörter, beispielhafte Fotos, Stoff- und Farbmuster. Die handgefertigten Bücher durchleuchten die sich anbahnenden Trends in der Mode, im Design, Interior, Beauty und Wellness und erklären, was sich die Konsumenten morgen wünschen werden.

Direktorin in Eindhofen

Lidewij Edelkoort war ebenfalls Direktorin der Designakademie Eindhoven, wo sie den Studiengang „Nachhaltiges und Humanitäres Design“ einführte. Innerhalb von zehn Jahren hob sie die Akademie zum Weltruf, welche heute zu den wichtigsten Designhochschulen weltweit gehört. Zu ihren Absolventen gehören Designer wie Maarten Baas oder Hella Jongerius. Im Jahr 2013 war Lidewij Edelkoort die Direktorin und Hauptkuratorin der MOBA 2013, die grösste Modebiennale der Welt.

Zum Ritter geschlagen

Lidewij Edelkoort erhielt schon viele verschiedene Ehrungen und Auszeichnungen. Das Times Magazine hat sie zu einer der 25 einflussreichsten Menschen in der Modewelterkohren. Sie wurde zweimal zum Ritter geschlagen, zuerst vom französischen und danach von Niederländischen Staat. Vor kurzem erhielt sie aus den Händen Ihrer königlichen Hoheit, der Prinzessin Maxim, den prestigeträchtigen Prins-Bernhard-Kulturfonds-Preis.