Home » Produkte » „Mila“ Anlehn-Schuhregal

„Mila“ Anlehn-Schuhregal

„Mila“ Anlehn-Schuhregal - ab 790.00 CHF
mila-2mila-1mila-6mila-3mila-7mila-5mila-4mila-Massskizze-8

„Mila“ Anlehn-Schuhregal

790.00 CHF

Nur angelehnt…praktisch und mobil!

Das offene Schuhregal Mila lehnt sich ohne Montage gegen jede Wand und verschafft Ihren Schuhen einen respektvollen Platz. Die spannende Kombination von gebleichtem Eichensperrholz und pulverbeschichtetem Stahlblech, der schlichten und reduzierten Formsprache, schenkt dem Schuhregal seine Schlichtheit. Sehr praktisch ist die Ablage zuoberst beim Regal. Im Gegensatz zu den geschrägten Schuh-Tablaren ist sie gerade. So finden Brille und Schlüsseldort ihren Plazt und sind  immer praktisch griffbereit. Entworfen wurde das Regal vom Zürcher Kreativ-Label Yuniic.

Design by Yuniic

Auf einen Blick

Marke · Mox
Holz · Eichensperrholz gebleicht
Blech · Pulverbeschichtetes Stahlblech weiss glanz
Rutschfest/Wand · Durch 2 transparente Gleiter
Rutschfest/Boden · Durch 2 schwarze Gleiter
Masse · B. 62 cm x T. 37 cm x H. 95 cm (genaue Skizze bei Bildern)
Pflege · Mit weichem und feuchten Tuch reinigen!
Reinigungsmittel · Keine scheuernde Mittel verwenden!
Design · Schweiz
Produktion · Taiwan
Lieferzeit · 2 – max. 4 Wochen
Konditionen · Preis inkl. MwSt. + Versandkosten

Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

Produktbeschreibung

Yuniic – Design

Die Leidenschaft neue Objekte zu gestalten und ähnliche Ansichten von gutem Design waren im 2002 der Grundbaustein für Yuniic. Nach sechs Jahren Designtätigkeit am Standort Zürich, ist Yuniic seit 2009 in Zürich und Malmö/Schweden tätig. Christina Primschitz (*1979, Oesterreich) hat in Mailand am Istituto Europeo di Design Innenarchitektur und Webdesign studiert, Thierry Villavieja (*1974, Schweiz) hat nach seiner Metallbaukonstrukteurlehre in Basel eine Ausbildung zum dipl. Metallbautechniker SMT/TS absolviert. Zwei Fachrichtungen die auf den ersten Blick nur wenige Berührungspunkte haben, sich aber bestens ergänzen. Das Zusammenspiel ihrer unterschiedlichen Erfahrungen und Herangehensweise hilft ihnen während des Designprozesses. Egal ob es um technische Lösungen oder Fragen der Produkte geht. Klare und einfach Formen und eine gewisse Verspieltheit im Umgang mit Farben, Materialien und Nutzung spiegeln sich in allen Produkten wider.

MOX: Schlau, einfach, gut!

Überraschende, einfache Lösungen, formale Reduktion und hohe Funktionalität: Das ist die erfolgreiche MOX-Philosophie. Clever in der Umsetzung, einfach in der Handhabung, gut in der langlebigen Qualität. Aus diesen Zutaten entstehen nachhaltige, flexible Kleinmöbel, die Wohnbedürfnisse mit dem Charme einer vermeintlich simplen Idee lösen. Das Schweizer Unternehmen Mox entstand aus der Idee zweier Schulfreunde, die eines Tages beschlossen, eine eigene Möbelkollektion ins Leben zu rufen und um Designern eine Verkaufsplattform zu bieten. Inzwischen gilt Mox als Pionier im Bereich der Anlehnmöbel.

MOX wurde 1995 in Zürich von Andreas Weber und Jürg Ehrensperger gegründet und beliefert heute Kunden in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Italien, Holland, Russland und in Japan. Der Firmensitz befindet sich in Herrliberg ausserhalb von Zürich in einem ehemaligen, sanft renovierten Industriegebäude. Das Licht und die Weitsicht hier passen zur Philosophie der MOX-Edition: Einfache, aber pfiffige Lösungen für unkompliziertes Wohnen und Arbeiten, nachhaltige Möbel in hochstehender Qualität von jungen Designerinnen und Designern.

Sprichwort aus Taiwan

«Es gibt Menschen, die Fische fangen, und solche, die nur das Wasser trüben.»

Sprichwort aus der Schweiz

«S’git nüt wo’s nit git.»

 

Fragen

Dazu passend...

„Seq“ Sekretär Produkt ansehen...
Bukan der X-Zeitschriftenständer Produkt ansehen...
„Storch“ Anlehn-Bürotisch Produkt ansehen...
„Marionet“ Beistelltisch Produkt ansehen...
„Mila“ Anlehn-Schuhregal Produkt ansehen...